Frühjahrsregatta

Samstag, 05.05.2018

Rückblick

Frühjahresregatta 2018
Platz Bootsname Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Summe der Punkte
1 Topper Blau 0,8 0,8 2 3,6
2 Topper rot 6 2 0,8 8,8
3 Zugvogel 3 3 4 10
4 Dehler 25 2 5 7 14
5 Laser 1 8 4 3 15
6 „Pirat“ 4 7 5 16
7 Kosar 5 6 8 19
8 Laser 2 7 7 6 20

 

Ergebnisse zum Download
2018-05.Fruehjahrsregatta_Ergebnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.4 KB

 

 

 

wichtig: ohne dieses Formular kann man NICHT starten!
Haftungsausschluss.PDF
Adobe Acrobat Dokument 333.1 KB
Segelanweisung.PDF
Adobe Acrobat Dokument 347.2 KB

Zur ersten Regatta des SVSN möchten wir alle Mitglieder, Steganlieger sowie Freunde des Segelsports einladenzu unserer diesjährigen

     

     Frühjahrs-Regatta 

 

 

 

Termin

05. Mai 2018

 

Treffpunkt:

SVSN Clubhaus

 

Steuermannbesprechung:

13.00 Uhr (Boote bitte vorher startklar machen)

 

Start:

ca. 13.30 Uhr

 

Meldegeld:

5 € pro Person (hierfür gibt es 2 Wertmarken)

Das Meldegeld wird vor der Steuermann­sbesprechung im Regattabüro zwischen

12:00 Uhr und 13:00 Uhr entrichtet.

 

Teilnehmende Boote:

Jollen und Dickschiffe

 

Teilnehmerzahl:

min. 5 Boote - max. 19 Boote

 

Auswertung:

Yardstick gemäß aktuellem Stand

 

Kurs:

Olympischer Kurs gemäß Startbesprechung

 

Meldeschluss:

01.05.18 um 12.30 Uhr

Pönale bei verspäteter Meldung 5 €

 

Siegerehrung:

ca. 1 Stunde nach dem letzten Durchlauf

 

 

 

 

Hauptsächlich geht es bei dieser ersten SVSN-Regatta des Jahres 2018 wieder um den Spaß am Segeln.

 

 

 

Anmeldungen zur Regatta nehmen folgende Personen per Mail gerne entgegen:

 

Harald Sievert

sport@svsn.eu

Olaf Schilling

OHE_Schilling@posteo.de

Frank Kuhlmann

kuhlmann-stb@t-online.de

 


 

Wer nicht aktiv mitsegeln, aber dennoch die Regatta unterstützen möchte, ist herzlich dazu eingeladen sich unter den o.g. Mailadressen zu melden. Wir benötigen Helfer für alles rund um die Regatta, Tonnen auslegen, Zeit nehmen usw.).  

 

Haftungsausschluss/Haftpflichtversicherung:

 

Der SVSN und die bei der Ausrichtung und Organisation tätigen Personen übernehmen keinerlei Haftung für Schäden an Sachen oder Personen. Mit der Anmeldung bestätigt der Melder den Haftungsausschluss für jegliche im Rahmen der Regatta entstehenden Schäden.

 

Alle Teilnehmer müssen das Haftungsfreistellungsformular unterschreiben, bevor gestartet wird. Bei minderjährigen Seglern müssen die Eltern/Erziehungsberechtigten unterschrieben haben. Das Formular ist der Ausschreibung beigefügt. Sollte der Haftungsausschluss in der unterschrieben Form nicht vorliegen, kann nicht an der Regatta teilgenommen werden.

 

Die teilnehmenden Boote müssen außerdem ordnungsgemäß haftpflichtversichert sein.

 

Allen immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel und die besten Grüße von

 

 

 

Harald, Olaf und Frank

 

 

13.05./21.00Sc>>16.05./18.55Sc