SVSN-Vereinsregatten 2021

Datum Uhrzeit Art der Regatta

18.09.

 

 

9.00

 

 

Einladung zur Teilnahme an der Herbstwettfahrt des Lüerßen Diek

 

25.09.

 

 

folgt

 

 

 Wiesn-Regatta

um die Bodenlose Kanne

Im Anschluss Bayrischer Abend

25.September 2021

Trainingsregatta statt  Wiesn-Regatta umd die Bodenlose Kanne ...

Nun war die Regatta schon angekündigt, die Jugendlichen noch von der SCLD-Herbstwettfahrt hoch motiviert und interessiert an echten Regattaregeln und -segeln.

So wurde erstmal besprochen: "Wer oder was sind Papa und Indira?" Und da waren noch die Zeiten, die Yardstickverrechnung...

Bei recht wenig Wind hat sich die Jugend im Training mit DLRG-Unterstützung nach offizieller Steuermannsbesrpechung und Bootsaufbau auf dem Wasser echt tapfer geschlagen. Sie sind nach offiziellen den Regattaregeln mit Yardstickverrechnung gegeneinander angetreten. Die Wahl des Bootes nach Berechnungszahl ist dann wichtiger als der Segelcomfort. Im Anschluss wurden die Sieger beim Bayrischen Abend gekürt.

 

25. September 21 - ABSAGE der Bodenlosen Kanne ...

Schade eigentlich - die ersten Meldungen waren schon da, doch wir sagen die traditionelle Vereinsregatta um die Bodenlose Kanne nun schweren Herzens ab. Grund dafür ist tatsächlich, dass wir kein Orgateam zusammen-bekommen, das den Tag rundum im Miteinander gut vorbereiten und durchführen könnte.

Vorstand & Sportteam des SVSN

    SVSN . . . . mein Segelverein 

 

September 2021 Teilnahme an der Herbstwettfahrt des  SCLD

Heute hätten wir uns ein bisschen mehr Wind gewünscht... Aber auch bei nur einem Hauch einer Prise haben sich Sieben Steuermänner und -frauen mit Crew und Boot aufgemacht. Mit über 20 Booten ging es nach Startverschiebung doch endlich Richtung Startlinie. Die SVSN-Jugend konnte sich im Mittelfeld behaupten. Das Wichtigste war im Rückblick der gemeinsame Tag - Regattaluft schnuppern - und ein fröhlicher Ausklang mit dem befreundeten SCLD. - Danke für die Einladung.

    SVSN . . . . mein Segelverein 

 

 

RÜCKBLICK AUF 2020

Auf dem Steinhuder Meer bei der Regatta

06./07. Juni 2020 - statt Aero-Regatta

Eigentlich sollte hier ein Bericht über die RS-Aero-Sommerregatta auf dem Steinhuder Meer stehen, ausgerichtes vom BSV. Durch die aktuelle Situation haben engagierte Klassenvereinigungsmitglieder ein Training mit Regattasimulation via Tracking-App  ermöglicht. Bei 13-15 Knoten und drehenden Böen bis +ber 20 Knoten haben 14 SegleriInnen begeistert an dem Training teilgenommen.

Gestartet wurde mit begrenzten Kontingenten vom SVSN und vom BSV aus. Das gemeinsame abendliche Nachbesprechen im gemütlichen Rahmen musste digital oder in sehr kleinem Rahmen stattfinden.

12.09.21/12.10Sc>>19.09.21/20.00Sc