Gründung

Die Jahre 1974 und 1975 brachten in Steinhude zwei gravierende Veränderungen. Die Badeinsel wurde aufgespült und bildete eine neue Attraktion für Steinhuder und Feriengäste.
Wo einst die Steinhuder Badestelle war, entstand der Ferienpark Yachthafen mit 320 Appartement.
Ein Verein, wie kein anderer!
Der SVSN wurde 1975 gegründet. Die 7 Gründer waren regattafreudige
470er-Segler, begeisterte Segler aus Berlin, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, die im Ferienpark ein Appartement kauften.
Das SVSN-Vereinsheim wurde 1976 gebaut und in den Jahren ständig erweitert und weiter ausgebaut.
Der SVSN zählt zu den großen Vereinen am Steinhuder Meer.
aus: Chronik des SVSN, Texte: Otto Sandkühler

SVSN-Vorsitzende

Heinrich Dieter Röper       Vorsitzender          1975 - 1983
  Ehrenmitglied 1983
Hilmar Thiele Vorsitzender 1984 - 1988
  Ehrenmitglied 12.11.2011
Werner Bick Vorsitzender   1989 - 1992
Jürgen Schäfer Vorsitzender 11/1993 - 11/1996
Nikolaus Fries Vorsitzender 11/1996 - 11/2006
  Ehrenmitglied 12.11.2011
Werner Mannherz Vorsitzender 11/2006 - 11/2009
  Ehrenmitglied 12.11.2011
Ulrich Behler Vorsitzender 11/2009 - 9/2010
Gerhard Biester Vorsitzender 11/2010 - 11/2015
  Ehrenmitglied 11/2016
Alfred-Wilhelm Becker Vorsitzender 11/2015

 

Ehrenmitglieder

Hilmar Thiele Ehrenmitglied seit dem 12. November 2011

 

Nikolaus Fries Ehrenmitglied seit dem 12. November 2011

 

Werner Mannherz Ehrenmitglied seit dem 12. November 2011

 

Ernst Hohenstein Ehrenmitglied seit dem 10. November 2012

 

Gerhard Biester Ehrenmitglied seit dem 19 November 2016

11.2016 BE